Schnellnavigation

1. - 6. Klasse

Bad Lausick

ab 107 €*

Unweit von Leipzig, direkt am Colditzer Forst,  liegt die Jugendherberge Bad Lausick. Das Haus punktet nicht nur durch seine Ausstattung sondern auch mit vielfältigen, Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten.

Unterkunft

Durch die moderne Ausstattung, viele große Aufenthaltsräume oder das Natur- und Mobilitätsprofil mit dem Kernthema Bewegung wird diese Jugendherberge für euch zu einem lohnenswerten Aufenthaltsort. Von Bastelangeboten über Reiten, Rodeln und Sportolympiaden wird euch alles geboten. Untergebracht werdet ihr, in 2-6 Bettzimmern. Ausgestattet ist eure Jugendherberge mit 146 Betten, wovon 5 Zimmer für Rollstuhlfahrer geeignet sind, einem Speiseraum, einem Wintergarten, Clubraum, sowie ein großes Außengelände mit Tischtennisplatten, überdachtem Grillplatz, Lagerfeuerstelle sowie Volleyball.


Größere Kartenansicht

Programmbeispiel für 5 Tage:

  1. Am Vormittag startet ihr von eurer Schule in die Jugendherberge Bad Lausick. Dort angekommen, könnt ihr erst einmal in Ruhe eure Zimmer beziehen. Am Nachmittag bekommt ihr dann die Möglichkeit, euch im Riff im Bad Lausick so richtig auszutoben oder im Whirlpool zu relaxen.

  2. Nach eurem reichhaltigen Frühstück fahrt ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Kohren-Sahlis, wo ihr anhand einer Führung das Töpfermuseum sowie die Kunst erläutert bekommt. Mit einem Lunchpaket ausgestattet, macht ihr euch im Anschluss auf den Weg zur Sommerrodelbahn, wo ihr euch auf einer Strecke von 527m, den Wind um die Nase wehen lassen könnt. Mit maximal 40 km/h könnt ihr einen Höhenunterschied von 32m hinter euch lassen.

  3. Heute startet ihr zur Burg Gnandstein, wo ihr auf  einer Entdeckungsreise durch die Burg, altersgerechtes Wissen zu Bau und  Funktion einer Burg, sowie zur Lebensweise im Mittelalter vermittelt bekommt. Für den anstrengenden Bergfried-Aufstieg entlohnt die wunderschöne Aussicht. Fragen sind erwünscht! Im Anschluss könnt ihr dann die Ausstellungen der Burg erleben und weitere wissenswerte Dinge über das Leben im Mittelalter erfahren. Zurück in der Jugendherberge könnt ihr den Abend bei einem gemeinsamen Lagerfeuer mit Knüppelkuchen ausklingen lassen.

  4. Mit einem Lunchpaket im Rucksack fahrt ihr zum Irrgarten in das Kohrener Land, welcher das Lernen mit Spaß an der frischen Luft verbindet. Duftorgeln, verschiedene Fühlübungen, das Balancierbrett und interessante Experimente bieten viele Sinnesreize und fördern die ganzheitliche Wahrnehmung. Der große Kreisel und die Eigernordwand erfordern hingegen Teamarbeit. Die Mutigen unter euch können sich durch das Dunkellabyrinth schlagen, bevor ihr den Ausflug gemeinsam am Feuer mit einer Stockwurst ausklingen lassen könnt.

  5. Leider geht auch die schönste Zeit im Jahr einmal zu Ende, so dass ihr nach eurem Frühstück die Heimreise antretet. Nachdem die Koffer im Bus verstaut wurden, kann es auch schon in Richtung Heimat gehen, wo eure Familien bereits auf euch warten.

Inklusivleistungen:

  • 5 Tage = 4 Übernachtungen für 30 Schüler in Mehrbettzimmern mit separater Dusche und WC
  • 5 Tage = 4 Übernachtungen für 2 Lehrer / Betreuer in separaten Zimmern inkl. Dusche und WC
  • inklusive Bettwäsche
  • freie Nutzung vieler Sport- und Spielmöglichkeiten in der Jugendherberge
  • Verpflegung: Frühstück
  • Insolvenzversicherung
  • Programmberatung
  • individuelles Informationsmaterial und Rund-Um-Betreuung bei Ihrer Reise
  • Auf Wunsch LE-Tours Freiplatzregelung für Begleitpersonen

Sollte euch dieses Angebot gefallen, füllt ihr einfach unser Kontaktformular mit euren Wünschen aus. Ein Mitarbeiter wird sich umgehend mit einem tollen Angebot bei euch melden.

*unsere Angebotspreise beziehen sich auf eine Gruppengröße von 32 Personen, im günstigsten Reisezeitraum, ohne Transfer und ohne Zubuchbare Leistungen.

Top