Lütow | LE-Tours

Schnellnavigation

1. - 6. Klasse

Lütow

ab 117 €*

Dem Strand ganz nah, das Rauschen des Meeres und viel Entspannung gewünscht? Das gibt es hier mit Sicherheit. Doch eure Klassenfahrt kann auch anders und wartet mit  Surfkursen, Beach-Volleyball, tollen Ausflügen und vielem mehr auf euch!

Unterkunft

Das „NCU Lütow“ welches aus mehreren Bungalows besteht, liegt ca. 100m vom Strand entfernt. Ideal für Ausflüge nach Peenemünde,  Zinnowitz oder Trassenheide  gelegen, werdet ihr im Camp in Mehrbettzimmern (6 Betten) untergebracht. Das Camp selbst hält einige Überraschungen bereit. Es gibt einen direkten Strandzugang zum Achterwasser und auch für die Sportler unter euch, wird so einiges geboten. Basketball sowie ein Beach-Volleyballplatz, Beachfußball, Tischtennisplatten oder Billard stehen zur Verfügung.

DSC_5856DSC_5854

Programmbeispiel für 5 Tage:

  1. Abfahrt am Morgen im modernen Reisebus nach Lütow. Nach der Ankunft bezieht ihr eure Zimmer und habt im Anschluss genügend Zeit um selbstständig die Umgebung zu erkunden. Danach könnt ihr den nahegelegenen Strand besuchen und euch am Achterwasser von eurer Busfahrt erholen. Bei eurem gemeinsamen Abendessen habt ihr die Möglichkeit die ersten Eindrücke auszutauschen.
  2. Nach dem Frühstück erwartet euch der erste Ausflug. Wie wäre es zum Beispiel mit einer besonderen Fahrradtour in das ca. 20 km entfernte Peenemünde? Dort erwartet euch das Phänomenta – eine interaktive Ausstellung, die Spaß macht. Während in anderen Ausstellungen das Anfassen der Exponate strengstens verboten ist, ist es hier sogar erwünscht. Denn die weit über 200 naturwissenschaftlichen und physikalischen Phänomene muss man anfassen, um sie zu begreifen oder einsteigen, um sie zu verstehen.  Und was man einmal in die Hand genommen hat, kann man schneller und besser begreifen. Lasst euch von euren Sinnen täuschen und erlebt auf 2500 Quadratmetern Ausstellungsfläche das größte Erlebnis auf der Insel Usedom. Zusätzlich bekommt jeder Teilnehmer einen Aufgabenzettel den er mit Hilfe der verschiedenen Bereiche beantworten kann. Im Anschluss könnt ihr direkt in das U-Boot Museum eintauchen und ein ehemals Intaktes U-Boot besichtigen. Auf der Fahrt zurück in eure Unterkunft kann man gemütlich in einem Café´ oder einer Bar am Strand das Wetter und das rauschen der Wellen genießen. Am Abend habt ihr sicher genügend Zeit um ins Wasser zu springen oder euch auf dem Volleyballfeld beim Beachvolleyball auszupowern.
  3. Am heutigen Vormittag startet Ihr zu einem besonderen Projekttag in das Historisch Technische Museum. Euch wird hier die Möglichkeit gegeben, sich vertiefend mit unterschiedlichen Themen auseinander zu setzen. Ausgehend von der bewussten Auseinandersetzung mit der Geschichte soll jedoch auch die ethische Dimension und ein Gegenwartsbezug reflektiert werden. Nach einem kurzen Einführungsvortrag, einem Orientierungsrundgang durch die Ausstellung und einem Zeitzeugen Video beginnt das Projekt. In Gruppen bearbeitet ihr, verschiedene, für euch entwickelte, Themengebiete. Im Anschluss findet eine Auswertung und Abschlussdiskussion statt. Nach diesen wissensstillenden Stunden fahrt ihr zurück ins Camp. Am besten fahrt ihr mit dem Fahrrad nach Zinnowitz und von dort aus mit der Bäderbahn nach Peenemünde. Auf dem Rückweg kann man den Nachmittag beim Shoppen oder Relaxen an der Promenade oder am Meer in Zinnowitz genießen bevor es mit dem Rad zurück ins Camp geht. Wie wäre es denn heute Abend mit einem Lagerfeuer direkt am Wasser?
  4. Heute heißt es „ab in die Bäume“! Denn nach dem Frühstück startet ihr zu einem Ausflug den Kletterwald Usedom. Zwischen Ostsee und Achterwasser, fast mittig auf der sonnenreichsten Insel Usedom, erwarten euch ca. zwei Stunden Spaß, Abenteuer und Action! Testet eure Fähigkeiten an 50 Kletterelementen! Nach einer kurzen Einweisung geht es langsam aber sicher in Schwindel erregende Höhen! Von der Netzbrücke über schwankende Bohlen bis zum Tarzan-Seil sind die verschiedensten Aufgaben zu lösen. Es geht immer von Baum zu Baum, Schritt für Schritt, auf fünf Parcours mit wachsendem Schwierigkeitsgrad. Natürlich alles unter der Einhaltung aller Sicherheitsmerkmale. Zurück am Nachmittag in eurem Campen erwartet euch ein Surf- oder Paddelkurs, die geführt von professionellen Lehrern, zu einer tollen Erfahrung werden. Ein abschließendes Grillfest rundet den Abend ab.
  5. Nach dem Frühstück müsst ihr leider Abschied nehmen. In eurem modernen Reisebus tretet Ihr die Heimreise an.

Inklusivleistungen:

  • 5 Tage = 4 Übernachtungen für 30 Schüler IN Mehrbettzimmern
  • 5 Tage = 4 Übernachtungen für 2 Lehrer/ Begleiter in separaten Bungalow
  • Verpflegung: Vollpension
  • Freie Nutzung des Beachvolley- und Beachfußballfeldes
  • Grillen anstatt Abendessen
  • Disco im Camp
  • Kreativangebot im Camp
  • Insolvenzversicherung
  • Programmberatung
  • LE-Tours Freiplatzregelung (falls gewünscht)

Sollte euch dieses Angebot gefallen, füllt ihr einfach unser Kontaktformular mit euren Wünschen aus. Ein Mitarbeiter wird sich umgehend mit einem tollen Angebot bei euch melden.

*unsere Angebotspreise beziehen sich auf eine Gruppengröße von 32 Personen, im günstigsten Reisezeitraum, ohne Transfer und ohne Zubuchbare Leistungen.

TH_GangHTM PeenemündePiratenschiff Seewolf Seite (2)

Top