Ungarn – Budapest | LE-Tours

Schnellnavigation

7. - 13. Klasse

Ungarn – Budapest

ab 142 €*

„Die Liebe auf den ersten Blick“ – wie sie auch genannt wird, ist eine der am schönsten gelegenen Städte der Welt. Der breite Strom der Donau teilt das bergige “Buda” und das flache “Pest”… doch erlebt und genießt die Stadt mit euren eigenen Augen.

Unterkunft

Untergebracht werdet ihr in einem 3-Sterne Hotel, z.B. dem „Atlas City Hotel“. Das Hotel ist sehr zentral gelegen und kann so leicht von allen Teilen Budapests erreicht werden. Es stehen euch Mehrbettzimmer, welche mit Bad/Dusche, TV und Minibar ausgestattet sind, zur Verfügung. Eure Lehrer und Betreuer werden in Einzel- und Doppelzimmer untergebracht. Als Verpflegung wird euch Halbpension geboten, welche Frühstück sowie Abendessen beinhaltet. Das Hotel bietet zudem kostenfreies W-LAN in der Lobby und eine 24-Stunden Rezeption.

 

 


Größere Kartenansicht

LE-Tours-Jugendcamp-2013-Polen-Porte-Mare-Strand_mR_600

Programmbeispiel für 6 Tage:

  1. Die Koffer sind im Bus verstaut und der Sitzplatz bequem hergerichtet, dann kann die schönste Woche eures Schuljahres beginnen. Per Bus geht es am Abend ab eurer Schule in die Hauptstadt Ungarns – nach Budapest.

  2. Am Morgen in Budapest angekommen, bezieht ihr in Ruhe eure Zimmer und könnt erste Eindrücke des Hotels sammeln.  Nachdem ihr euch etwas ausgeruht habt, könnt ihr die nähere Umgebung des Hotels unsicher machen und euch den ersten kulturellen neuen Eindrücken hingeben.

  3. Um einen guten Überblick über Budapest zu bekommen, erwartet euch am Vormittag eine Stadtrundfahrt  durch Budapest mit deutschsprachiger Führung. Bekommt erste Informationen zu den „Stadtteilen“ Buda & Pest erläutert und erfahrt viel über die Sehenswürdigkeiten von der Fischerbastei, über das Parlament, bis hin zu der bekannten Einkaufsstraße „Vaci Utca“. Am Nachmittag besucht ihr das „Haus des Terrors“, welches ein als Gedenkstätte konzipiertes historisches Museum in Budapest darstellt.  Es soll an die Herrschaft der Pfeilkreuzler und den nach Ende des zweiten Weltkrieges folgenden Sozialismus in Ungarn erinnern und stellt dabei beide Regime in seiner Ausstellung gegenüber!

  4. Begebt euch heute in die zentrale Markthalle von Budapest, welche seit vielen Jahren als wichtiger Bestandteil, eines jeden Budapest-Besuches gilt, nicht zuletzt weil sie eines der Wahr- & Markenzeichen der Stadt ist. Erlebt das bunte Treiben der Händler, mit traditionellen ungarischen Lebensmitteln sowie mit ungarischem Kunsthandwerk.

  5. Nach eurem Frühstück könnt ihr Budapest, während einer Donauschifffahrt, von einer anderen Seite kennen lernen und das Flair der Stadt genießen. Anschließen habt ihr Zeit für euch, ob Ihr shoppen geht, euch in eines der vielen Cafes setzt oder etwas anderes findet ist euch selbst überlassen. Am Abend könnt ihr euch noch einmal so richtig im Aquapark austoben, welcher der größte Europas ist. Vom Wellenpool bis hin zum Surfpool, welcher groß genug für Wettkämpfe ist und mit speziellen Boards genutzt werden kann, stehen euch ebenfalls 25 Meter-Bahnen zur Verfügung. Aber auch 3 Meter Tauchtürme, werden neben Rutschen aller Art geboten.

  6. Heute heißt es Koffer packen, Abschied nehmen und mit vielen schönen Erinnerungen ab in den Bus in Richtung Heimat.

Inklusivleistungen:

  • 6 Tage = 4 Übernachtungen für 30 Schüler in Mehrbettzimmern, im 3-Sterne Hotel
  • 6 Tage = 4 Übernachtungen für 2 Lehrer / Betreuer in separaten Einzelzimmern
  • Verpflegung: Halbpension (Frühstück & Abendessen)
  • Bettwäsche
  • Insolvenzversicherung
  • Programmberatung
  • LE-Tours Freiplatzregelung (falls gewünscht)

Sollte euch dieses Angebot gefallen, füllt ihr einfach unser Kontaktformular mit euren Wünschen aus. Ein Mitarbeiter wird sich umgehend mit einem tollen Angebot bei euch melden.

*unsere Angebotspreise beziehen sich auf eine Gruppengröße von 32 Personen, im günstigsten Reisezeitraum, ohne Transfer und ohne Zubuchbare Leistungen.

Top