Klassenfahrt Nürnberg | LE-Tours

Schnellnavigation

1. - 13. Klasse

Nürnberg

ab 140 €*

Außerhalb der fränkischen Metropole ist Nürnberg vor allem für Rostbratwürstchen und Christkindlesmarkt bekannt, doch hier gibt es viel mehr zu entdecken. Erkundet die Großstadt mit ihrem mittelalterlichen Flair und findet heraus, warum Nürnberg eine wichtige Rolle für die Weltgeschichte spielt.

Unterkunft

Das A&O Nürnberg Hauptbahnhof bietet eine ideale Lage durch seine Nähe zur Altstadt und die gute Verkehrsanbindung und ist somit ein optimaler Ausgangspunkt für Ausflüge in die Stadt. Das erst 2011 eröffnete und sanierte Haus lädt euch mit modernen Zimmern, einem großen Lobby- und Barbereich sowie einer Panoramabar mit Dachterrasse zum vergnüglichen Relaxen ein.

Ihr werdet in Mehrbettzimmern untergebracht. Fast alle Zimmer verfügen über Bäder mit Dusche & WC. Eure Begleiter werden in Einzelzimmern wohnen, welche über eigene Dusche und WC verfügen.

AO_Nuernberg_Fassade klein AO MBZ klein

Programmbeispiel für 5 Tage:

  1. Abfahrt am Morgen ab eurer Schule im modernen Reisebus nach Nürnberg. Nach der Ankunft bezieht ihr eure Zimmer und habt im Anschluss genügend Zeit, um selbstständig die Umgebung zu erkunden! Bei eurem gemeinsamen Abendessen habt ihr die Möglichkeit, die ersten Eindrücke auszutauschen.
  2. Nach einer erholsamen Nacht und einem leckeren Frühstück heißt es erst einmal, die Stadt kennenlernen. Ihr habt die Wahl zwischen einer etwas anderen Stadtrundfahrt durch die Altstadt mit der traditionellen fränkisch rot-weißen Bimmelbahn, oder seid ihr doch lieber zu Fuß unterwegs? Dann unternehmt doch einen Stadtrundgang mit einem der Nürnberger Stadtführer, die sich genau auf eure Altersstufe einstellen und euch die Geheimnisse der mittelalterlichen Gebäude verraten. Wer selbst auf Erkundungstour gehen möchte, kann stattdessen auch bei einer Schnitzeljagd durch die Gassen der Altstadt spazieren. Am Nachmittag besucht ihr dann eines der Wahrzeichen Nürnbergs- die Kaiserburg. Der Rest des Tages steht euch zur freien Verfügung. Den Abend lasst ihr am besten bei einer Partie Billard im Hostel ausklingen.
  3. Heute wird es düster und gruselig. Am Vormittag entdeckt ihr die Frankenmetropole einmal aus einer anderen Perspektive: das unterirdische Nürnberg lädt euch in die historischen Felsengänge unter der Stadt ein. Ein sachkundiger Gästeführer wird euch durch das größte Felsenkellerlabyrinth Süddeutschlands leiten, sodass ihr euch nicht verirrt und nebenbei noch etwas über die geheimnisvolle Geschichte des beeindruckenden Gewölbes erfahrt. Am Nachmittag geht es weiter mit eurer Grusel-Entdeckungstour: steigt hinab in die mittelalterlichen Lochgefängnisse unter dem Nürnberger Rathaus und findet heraus, wer in dieses unheimliche Verlies verbannt wurde. Zieht euch warm an, denn Gänsehaut ist vorprogrammiert in den kalten Gefängniszellen. Zum Abschluss dieses unterirdischen Tages könnt ihr gerne noch die letzten Sonnenstrahlen auf der Dachterrasse eures Hostels genießen.
  4. Der Vormittag steht heute im Zeichen der Weltgeschichte. Die nationalsozialistische Zeit hat ihre Spuren in Nürnberg hinterlassen, die ihr in verschiedenen Einrichtungen genauer erkunden könnt. Entweder ihr besucht das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, wo ihr auf eigene Faust oder mit Führung Interessantes über die geschichtlichen Hintergründe der Zeit erkunden könnt oder das „Memorium Nürnberger Prozesse“ im Schwurgericht des Nürnberger Justizpalastes, wo sich nach dem 2.Weltkrieg führende NS-Regierungsmitglieder für ihre Taten verantworten mussten.Am Nachmittag folgt dann ein entspannter Programmpunkt- je nach Interesse könnt ihr zum Beispiel dem DB Museum, dem Spielzeugmuseum, dem Stadion oder dem Tiergarten der Stadt einen Besuch abstatten. Oder ihr begebt euch in den „Turm der Sinne“ und lasst euch dort von faszinierenden Phänomenen überraschen.
  5. Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen. Nach dem Frühstück werden noch schnell die Koffer im Bus verstaut und schon kann es wieder in Richtung Heimat gehen.

Inklusivleistungen:

  • 5 Tage = 4 Übernachtungen für 30 Schüler in Mehrbettzimmern
  • 5 Tage = 4 Übernachtungen für 2 Lehrer / Begleiter in seperaten Einzelzimmern
  • Frühstück
  • Bettwäsche
  • Insolvenzversicherung
  • Programmberatung
  • LE-Tours Freiplatzregelung (falls gewünscht)

Sollte euch dieses Angebot gefallen, füllt ihr einfach unser Kontaktformular mit euren Wünschen aus. Ein Mitarbeiter wird sich umgehend mit einem tollen Angebot bei euch melden. 

 *unsere Angebotspreise beziehen sich auf eine Gruppengröße von 32 Personen, im günstigsten Reisezeitraum, ohne Transfer und ohne Zubuchbare Leistungen.

464438_original_R_K_by_Marion_pixelio.de 198615_original_R_K_B_by_Helga_pixelio.de 154355_original_R_K_by_Seltrecht_pixelio.de

Top