Reiseinformation betreute Jugendcamps | LE-Tours

Schnellnavigation

Reiseinformation betreute Jugendcamps

Reiseinformation

LE-Tours Reiseinformationen für betreute Jugendcamps 2014

Anschrift unserer Jugendcamps

Die genaue Anschrift, Telefonnummer und Emailadresse unserer jeweiligen Objekte sowie die Kontaktdaten der Teamleitung vor Ort  der Ferienfreizeiten 2014 finden Sie auf Ihren Reiseunterlagen. Die Postanschrift für Ihr Kind während des Aufenthalts in unseren Camps entnehmen Sie in der jeweiligen Campbeschreibung des Reiseziels oder am Kontaktzettel Ihrer Reiseunterlagen.

24 h Service

Während des Reisezeitraums unserer Ferienfreizeiten bietet unserer 24-Stundenservice die Möglichkeit, jeder Zeit über unsere Notrufzentrale, sowohl telefonischen Kontakt zu uns als auch zum jeweiligen Gruppenleiter vor Ort und somit zu Ihren Kind aufzunehmen.

LE-Tours Hotline: 0341-525 580 94    Email: info@le-tours.de

Reisevoraussetzung

Vor Reiseantritt muss sichergestellt sein, dass alle Reiseteilnehmer gesundheitlich, psychisch und körperlich in der Lage sind, ohne vorab erkennbaren Ausfällen die Reise mitzumachen. Über Besonderheiten wie Enuresis (Bettnässen), Allergien, Läusebefall, ADS, besonderer religiöser Zugehörigkeit, Nichtschwimmer, Medikamente, etc. sind wir unbedingt vor Reiseantritt zu informieren, in der beigefügten Elternerklärung zu vermerken oder vor Ort dem jeweiligen Betreuer mitzuteilen. Spezielle Essgewohnheiten oder seltene Lebensmittelallergien Ihres Kindes sollten bereits bei der Reiseanmeldung angegeben werden.

Reiseunterlagen

Nach Buchung der betreuten Jugendreise für Ihr Kind erhalten Sie eine sofortige Buchungsbestätigung per Email sowie innerhalb von 14 Tagen nach Buchung eine schriftliche Reisebestätigung/Rechnung mit Sicherungsschein der Insolvenzversicherung und bei Zubuchung die Prämienrechnung der LE-Tours-Reiserücktrittsabsicherung.

Nach Zahlungseingang des vollständigen Reisepreises erhalten Sie postwendend, jedoch spätestens 14 Tage vor Reiseantritt, Ihre Reiseunterlagen, die die Grundvoraussetzung jeder Reise sind. Eine Reise ohne vollständig ausgefüllter Elternerklärung, Reisevoucher und Chipkarte der Krankenversicherung, Personalausweis oder Reisepass ist ausgeschlossen. Diese sind griffbereit im Handgepäck zu verstauen und auf Verlangen vorzuzeigen.

Elternerklärung

Die Elternerklärung ist Bestandteil Ihrer Reiseunterlagen und Voraussetzung für jede betreute Jugendreise. Diese ist von den Erziehungsberechtigten vollständig, wahrheitsgemäß und leserlich auszufüllen. Diese Angaben sind für die optimale Betreuung, die Aufsicht und für organisatorische Planungen Ihres Kindes während der Reise und vor Ort im Camp von hoher Bedeutung. Die angegebenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Für jeden Reiseteilnehmer ist eine Elternerklärung vorgesehen.

An- und Abreise / Bustransfer

Unsere Ferienlagerreisen sind in der Regel Busreisen, wobei von unseren Fernreisebussen vom und zu den einzelnen Reisezielen verschiedenste Standorte angefahren werden. Bei größeren Gruppen besteht auf Anfrage die Möglichkeit zusätzlicher Zustiegsstellen individuell zu organisieren. Weitere Transfermöglichkeiten zu unseren Hauptbussen können ebenfalls gegen Aufpreis ermöglicht werden. Eine Mindestteilnehmerzahl ist hierfür jedoch erforderlich. Zusätzlich besteht bei all unseren Jugendcamps die Möglichkeit der kostenlosen Eigenanreise.

Die genauen An- und Abreisetermine für Bustransfer und Eigenanreise finden Sie in Ihren Reiseunterlagen oder auf unserer Internetseite.

Reisegepäck

Der Stauraum in den Reisebussen ist leider begrenzt, sodass für jedes Kind maximal ein Koffer und ein Rucksack/Handgepäck vorgesehen sind. Nicht zu vergessen im Reisegepäck sind ausreichende Wechselkleidung, Unterwäsche, Badesachen,  Sonnenschutzmittel, Waschzeug, Handtücher, Sportbekleidung, Turnschuhe, Wechselschuhe, Regenkleidung, Kopfbedeckung, Sachen des persönlichen Bedarfs, Bettwäsche wenn nicht vorhanden, Reiseunterlagen und Taschengeld.

Taschengeld & Wertsachen

Im Reisepreis ist kein Taschengeld enthalten. Das Mitnehmen von wertvollen Gegenständen wie Spielkonsolen, Handys, Schmuck, Uhren, MP3-Player, etc. wird nicht empfohlen, da für deren Verlust oder Zerstörung seitens des Reiseveranstalters keine Haftung übernommen wird. Das Taschengeld sowie unverzichtbare Wertgegenstände können auf Wunsch vom jeweiligen Betreuer aufbewahrt und verwaltet werden.

Unterkunft

Alle mitreisenden Jugendlichen von LE-Tours sowie deren Betreuer sind gruppenweise in Bungalows, Festhäusern oder Hotels untergebracht. Die Duschen und Toiletten befinden sich unweit von den Unterkünften im modernisierten Sanitärgebäude oder direkt in den Unterkünften bzw. direkt im Zimmer. Genauere Beschreibung finden Sie in der Campbeschreibung der jeweiligen Reiseziele auf unserer Internetseite.

Die Einteilung der Gruppen erfolgt bei der Unterkunft jeweils nach Trennung von Geschlecht und Alter. Der Wusch gemeinsamer Unterbringungen wird berücksichtigt, sollte aber bereits vorab in der Buchung mitgeteilt werden. In manchen Hotels ist eine Unterbringung im Doppelzimmer möglich.

Verpflegung

Alle angebotenen Reisen beinhalten vor Ort Frühstück, Halbpension oder Vollpension (bitte beachten Sie hierfür die Inklusivleistungen in der Reisbeschreibung. Am Anreisetag ist, wenn gebucht, die erste Mahlzeit das Abendessen. Am Abreisetag ist die letzte Mahlzeit das Frühstück oder Mittag. Bei Ausflügen wird für die Ausflugsteilnehmer eine Mahlzeit in Form von Lunchpakten oder Verzehrgutscheinen bereit gestellt. Getränke sind bei Jugendcamps in der Regel nicht inklusive. Bei besonderen Essgewohnheiten (Vegetarier, Muslime, Allergiker usw.) ist die unbedingt vor Reiseantritt im Feld „Besonderheiten“ der beigefügten Elternerklärung zu vermerken oder vor Ort dem jeweiligen Betreuer mitzuteilen.

Betreuung

Die Betreuung beginnt bei der Übergabe des Kindes von dessen gesetzlichen Vertreter (vor Ort oder am Bus) und endet wieder bei der Übernahme. Während des gesamten Aufenthalts werden alle  Jugendlichen von speziell geschulten Betreuern altersgerecht betreut und animiert.

Jeder Gruppe wird für die gesamte Reisezeit ein bestimmter Betreuer zugeteilt, der für die Jugendlichen zur Verfügung steht und Ansprechpartner für alle Belange während der Reisezeit ist. Neben dem animierten Freizeit- und Aktivprogramm steht immer die Aufsicht (Sicherheit, Hygiene, Ernährung, Gesundheit, Nachtruhe usw.) im Vordergrund. Bei Notfällen oder besonderen Sorgen besteht jederzeit die Möglichkeit des Eltern-Kind-Kontakts. Bei schweren Erkrankungen oder Verletzungen ist eine schnelle ärztliche Versorgung in all unseren Ferieneinrichtungen gewährleistet. Die Eltern werden umgehend von uns informiert.

Tagesausflüge und Ausflüge außerhalb des Camps

In allen unseren Jugendcamps sind Tagesausflüge oder Halbtagesausflüge zubuchbar oder teilweise bereits in den Inklusivleistungen enthalten. Diese  sind in der Programmbeschreibung des jeweiligen Sommercamps beschrieben und vorab mit größter Sorgfalt nach verschiedensten Kriterien (altersgerecht, Sicherheit, Spaßfaktor, Anfahrt, usw.) von LE-Tours erarbeitet und getestet worden.

Bei jeden Ausflug werden alle Jugendlichen umfassend und verständlich über Verhaltensregeln, Verhalten im Notfall, Ablauf und Inhalt belehrt.

Bestimmte Voraussetzung zur Durchführung eines Tagesausflugs und geplante Aktivitäten außerhalb des Camps (Wetter, Mindestteilnehmeranzahl, Altersbeschränkung, etc.) sind hierbei erforderlich und können unter Umständen ersatzlos ausfallen oder umfänglich geändert werden.

Team-T-Shirt / Eventband

Jeder Jugendliche erhält während der Ferienlagerreise mit LE-Tours ein Eventband und ein Team-T-Shirt (Konfektionsgröße ist bei der Buchung anzugeben). Das Eventband bekommen alle Jugendlichen am Anreisetag. Zusätzlich erleichtert das Eventband den Betreuern speziell an den ersten Tagen die Zuordnung unserer Reiseteilnehmer. Das Team-T-Shirt wird ebenfalls während der Reise ausgegeben und dient gleichermaßen als zusätzliches Erkennungsmerkmal während der Ausflüge oder als Teamshirt bei Veranstaltungen und Wettbewerben. Selbstverständlich kann beides nach der Reise mit nach Hause genommen werden.

Zusatzleistungen

Fast alle ausgeschriebenen Zusatzleistungen, Kurse und Ausflüge die nicht vorab gebucht wurden, können gegen Barzahlung oder per Expressüberweisung kurzfristig oder vor Ort nachgebucht werden. Der Rücktritt von einer zuvor gebuchten Leistung ist in der Regel ausgeschlossen bzw. an bestimmten Voraussetzungen geknüpft.

Sollten Sie dennoch weitere Informationen wünschen, die nicht auf unserer Internetseite beschrieben sind bzw. Anregungen oder Wünsche haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich unter info@le-tours oder Montag bis Freitag von 08:00 Uhr – 18:00 Uhr, sowie Samstag von 10:00 – 16:00 Uhr telefonisch unter 0341-525 580 94  zur Verfügung.

Top